Seine anderen Vorzüge

SEINE WEITERBILDUNG UND SEINE SPEZIALISIERUNG

Weiterbildung:

Ihr Rechtsanwalt ist ein Rechtsexperte. Ob er allein oder in einer Kanzlei arbeitet, sei er Anwalt oder Fachanwalt, Ihr Rechtsanwalt ist verpflichtet, sich ständig weiterzubilden um seine Kompetenzen aufrechtzuerhalten und zu verstärken (Verweis zu den Artikeln 11 bis 14 des Codex).

In diesem Zusammenhang hat die Rechtsanwaltskammer Lüttich enge Verbindungen mit der Rechtsfakultät der Universität Lüttich aufgebaut. Die Rechtsanwaltskammer und die Universität organisieren im Rahmen der Commission Université Palais (CUP) einen renommierten Konferenzzyklus in Lüttich, Brüssel und Charleroi.

Für weitere Informationen siehe : http://local.droit.ulg.ac.be/sa/cup/

 

Bevorzugte Fachbereiche und Spezialisierung:

Die Rechtsanwälte können ihre bevorzugten Fachbereiche, in denen sie hohe Kompetenzen besitzen, mitteilen (Verweis zu den Artikeln 4.60 à 4.62 des Verhaltenskodex von Avocats.be et 15 des Codex).

Sie können ebenso ihre Eigenschaft als Spezialist durch die Kammer bestätigen lassen, indem sie vollständige Unterlagen, die diese Eigenschaft als Spezialist begründen, einreichen. Der Rechtsanwalt hat nur die Möglichkeit in zwei Fachbereichen die Eigenschaft als Spezialist zu erlangen. Die Kammer ist als Einzige dazu befugt, einem Rechtsanwalt den Titel des Spezialisten in einem Fachbereich zu verleihen (Verweis zu den Artikeln 4.63 à 4.70 des Verhaltenskodex und 107 des Codex).

 

DIE INVERZUGSETZUNG DURCH IHREN RECHTSANWALT

Die Inverzugsetzung durch Schreiben Ihres Rechtsanwalts kann die Verjährungsfrist für die Dauer von einem Jahr unterbrechen. Dadurch ist es nicht länger erforderlich, ein gerichtliches Verfahren einzuleiten um die Verjährungsfrist zu unterbrechen. Zudem bietet dies den Parteien eine zusätzliche Frist um Verhandlungen zu führen.

 

DIE ANWALTLICHE URKUNDE

Die anwaltliche Urkunde ist eine Privaturkunde, die von den Rechtsanwälten aller Parteien oder dem Rechtsanwalt aller Parteien unterzeichnet ist.

Mit seiner Unterschrift haftet der Rechtsanwalt beruflich und erkennt, dass er seiner Informationspflicht gegenüber der oder den Partei(en), die er berät, bezüglich der rechtlichen Folgen dieser Urkunde nachgegangen ist.

Er bürgt letztendlich für die Identität der Unterzeichneten. Er bestätigt darüber hinaus – vorbehaltlich der Auslegung der Urkunde -, dass die Parteien dem Inhalt dieser Urkunde zugestimmt haben.

 

DIE ONLINE-BERATUNG DURCH IHREN RECHTSANWALT

Das Berufsbild des Rechtsanwalts entwickelt sich weiter. Die Rechtsanwälte denken über die Zukunft ihres Berufs nach und über die Art und Weise, den Rechtssuchenden noch qualitativere Dienstleistungen anzubieten.

In diesem Sinne bieten viele Rechtsanwälte Online-Beratungen an.

Auf diese Weise haben Sie die Möglichkeit, Rechtsfragen zu stellen oder aber einen Vertrag oder Vertragsentwurf auf elektronischem Wege zwecks Begutachtung einzureichen.

IHR RECHTSANWALT IM HERZEN EUROPAS UND DER GANZEN WELT

Lüttich ist ideal am Schnittpunkt von Straßen, Wasser- und Flugrouten gelegen, und verbindet nicht weniger als vier europäische Staaten.

Auf der Grundlage dieser ständigen wirtschaftlichen und kulturellen Mischung begleiten die lütticher Rechtsanwälte ihre Mandanten bei ihren regionalen, interregionalen oder internationalen Beziehungen, insbesondere in der EUREGIO-MAAS-RHEIN und dies unabhängig der verwendeten Sprache.

Die Rechtsanwaltskammer Lüttich hat eine Partnerschaft mit den Rechtsanwaltskammern GentBordeauxLyonParisKinshasa/Gombe und Rwanda abgeschlossen.

Darüber hinaus ist die Rechtsanwaltskammer ebenso wie eine Reihe von Rechtsanwälten, Mitglied der « Union Internationale des Avocats », des Verbandes Europäischer Rechtsanwaltskammern, der Rechtsanwälte ohne Grenzen, des « Barreau Pénal International »,  der « Coalition mondiale contre la peine de mort », der « Conférence Internationale des Barreaux de tradition juridique commune » und, über Avocats.be, des  « Conseil Consultatif des Barreaux Européens (CCBE) ».

Seine berufshaftpflichtversicherung

 

Die berufliche Haftung Ihres Rechtsanwaltes im Falle eines beruflichen Fehlverhaltens oder Vergehens wird durch eine Berufshaftpflichtversicherung gedeckt. Diese Versicherung deckt die berufliche Haftung Ihres Rechtsanwalts für Schäden ab, die in der Ausübung seines Berufs vorfallen könnten, sei es durch ihn selbst oder durch seine Mitarbeiter und/oder Praktikanten.

Eine aktive und zugängliche rechtsanwaltskammer

Die Rechtsanwaltskammer organisiert zahlreiche informative und thematische Veranstaltungen, die sich an ihre Mitglieder oder die allgemeine Öffentlichkeit richten.

Erfahren Sie mehr