MARC
Online-Beratung
Stellen Sie eine juristische Frage oder lassen Sie einen Vertragsentwurf überprüfen
Individuum > MARC > Schlichtung

Schlichtung

Das Schiedsverfahren ist ebenfalls eine freiwillige und vertrauliche Form des Konfliktmanagements. Es ermöglicht die Beilegung eines Konflikts nicht mit Hilfe der Gerichte, sondern mit Hilfe einer oder mehrerer Schiedspersonen, die von den Parteien ausgewählt und vergütet werden.

 

Der Rechtsanwalt kann Sie aufgrund seiner Kompetenz und seiner Unabhängigkeit während einem Schiedsverfahren unterstützen oder selbst als Schiedsperson fungieren.

 

Die Anwaltskammer von Lüttich hat im September 2016 die Schiedsgerichtsstelle für die Euregio (Centre d’Arbitrage de l’Euregio, C.A.E.) gegründet. Dieser gehören in ihrer Eigenschaft als Schiedspersonen Anwälte und technische Sachverständige an, die über eine mindestens fünfjährige berufliche Erfahrung verfügen, eine geeignete Ausbildung durchlaufen haben und vom Rat der Anwaltskammer zugelassen wurden:

Anwälte:

Technische Sachverständige :

  • Richard Delviesmaison - Architekt - FR
  • Michel De Keyser - Architekt - FR
  • Didier Gofaux - Architekt - FR
  • Pierre-Yves Voz - Architekt - FR
  • Jean-Marc Dinant - PHD ICT - FR - EN
  • Michel Willems - Arzt - FR
  • Anne Dorthu - Revisor - FR
  • Benoît Spruytte - im Maschinenbau - FR - EN
  • Stéfan Deleuze - Doktor in der Veterinärmedizin (PHD) - FR - EN

 

Die Schiedsgerichtsstelle für die Euregio, C.A.E., hat eine Schiedsgerichtsordnung erarbeitet, die Ausgewogenheit und Effizienz miteinander verbindet und den Parteien, die sie in Anspruch nehmen, helfen soll, schnell aus juristischer oder sogar aus technischer oder wissenschaftlicher Sicht zu einer fundierten Entscheidung zu gelangen.

Die Schiedsgerichtsordnung der C.A.E. wurde unter Beachtung des (belgischen) Gerichtsgesetzbuches konzipiert und formuliert, um den Parteien zu erlauben, sich über die Anzahl der Schiedspersonen, den Umfang ihres Auftrags, das anzuwendende Verfahren, den Ort der Schlichtung und die anwendbaren Grundsatzregeln zu verständigen und gleichzeitig die Vertraulichkeit der Angelegenheit zu wahren und auf die Ausgewogenheit zwischen Streitgegenstand und Kosten zu achten:

 

Da diese Verfahrensordnung nur für die Schlichtung von Streitigkeiten gilt, bei denen sich die Parteien ausdrücklich auf sie beziehen, empfiehlt die Schiedsgerichtsstelle für die Euregio, C.A.E., den Parteien, die dies wünschen, von Anfang an das Schiedsverfahren unter der Federführung der Schiedsgerichtsstelle vorzusehen und in ihren Verträgen eine Klausel nach dem folgenden Muster einzufügen:

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das Sekretariat der C.A.E.: Palais de justice - place Saint Lambert, 16, B - 4000 LÜTTICH, Belgien, Tel.: +32 4 232 56 68, Fax: +32 4 223 19 99, cae@barreaudeliege.be